Beitragsordnung

Präambel

Mitglieder des Ost-Europa-Forums für Wirtschaft, Technologie und Kultur e.V. sind verschiedene Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen, Universitäten, Privatpersonen und Sponsoren. Sponsoren des Ost-Europa-Forums für Wirtschaft, Technologie und Kultur e.V. unterliegen nicht der Beitragsordnung. Sie sind assoziierte Mitglieder ohne Stimmrecht.

§ 1 Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag dient zur Deckung der laufenden Kosten des Vereins und beläuft sich für Unternehmen auf 200 Euro jährlich, für Institutionen und Forschungseinrichtungen auf 100 EUR jährlich und auf 50 EUR jährlich für Privatpersonen. Der Jahresbeitrag wird jeweils am 15.Januar fällig. Bei Zahlungseingang auf dem Vereinskonto erhält jedes Mitglied eine Beitragsbestätigung. Mitglieder, die im Laufe eines Geschäftsjahres neu aufgenommen werden, zahlen den anteiligen Jahresbeitrag (1/12 je Monat). Der Beitrag wird mit der Mitgliedsaufnahme fällig.

§ 2 Spenden

Spenden können von jeder volljährigen natürlichen oder juristischen Person angenommen werden, welche die Ziele des Vereins anerkennen und diese finanziell unterstützen will. Etwaige Spendenbeiträge müssen vor Ablauf des Kalenderjahres eingegangen sein, für das sie bestimmt sind. Die Spenden werden auf dem Vereinskonto entsprechend verbucht. Es wird eine entsprechende Spendenquittung ausgestellt.

Auf Wunsch wird der Sponsor im geeigneten Rahmen publiziert.

§ 3 Überfällige Beiträge

Überfällige Beiträge werden mittels Zahlungserinnerung angemahnt. Weitere Mahnungen sind kostenpflichtig. Für die erste Mahnung wird eine Gebühr von 2,50 Euro und für die zweite Mahnung eine Gebühr von 5 Euro erhoben. Das Stimmrecht eines Mitglieds ruht so lange, wie es mit dem Beitrag im Rückstand ist. Bis zum 30. März eines Jahres nicht eingegangene Beiträge können zum Ausschluss des Mitglieds führen. Über den Ausschluss entscheidet der Vorstand.