Das Jahr 2008 - Jahr der Kultur und des Sportes

Juni - Dezember 2008
Projekt
Künstbrücke2
   
OEForum zeigt schon zum zweiten Mal die Arbeiten von viel versprechenden, noch unbekannten jungen Künstlern aus den neuen EU-Ländern. Die Absolventen der Bildenden Kunst aus verschiedenen Schulen Polens und der Ukraine werden ihre Werke in Berlin ausstellen. Das interkulturelle Projekt "Kunstbrücke2" ist eine Fortsetzung des früher initierten und sehr erfolgreichen Ausstellungszyklus, das für die ausgewählten Künstler die Früchte in Form weiterer Expositionen in Frankreich getragen hat. Diesmal jedoch wird der Fokus staat aller Künstlergenerationen auf die Young Artists from East Europe ( YAfEE ) ausgerichtet sein. www.yafee.de
     
Juni 2008
Aktion
Sport Community  

     

Als Fortsetzung von World Cup Camping- eine Initiative zur Sport Community Förderung- wird sich OEForum an der interkulturellen Begegnung zum Thema Sport zu Europa Meisterschaften in Fußball im Juni 2008 engagieren. Als Begegnungsort für die junge Fußballcommunity aus Deutschland, Polen und anderen europäischen Ländern wurde Misdroy/Miedzyzdroje, ein Kurort an der polnischen Ostseeküste, ausgewählt. Es werden multimediale Präsentationen in mehreren Sprachen gezeigt. Die Teilnehmer werden auch selbst an einer Mini EM teilnehmen, oder diese aktiv erleben können. Ausserdem werden sie durch diverse Debattiermöglichkeiten von der multikulturellen Atmosphäre der Veranstaltung profitieren. www.euro2008misdroy.de
    
September-Dezember 2008
Aktionen
Seminarreihe
Bei der Erschliessung der neuen Märkte besteht ein grosser Aufklärungsbedarf wie man in dem Zusammenwachsenprozess des gesamten Europas mit den potentiellen Partnern umgehen soll. OEForum wird bei der Seminarreihe "Interkulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Polen" mitwirken. In Zusammenarbeit mit Ritter Business Development laden wir Sie am 9. Oktober 2008 zu einem Managementtraining zum Thema "Erfolgreich mit polnischen Geschäftspartnern verhandeln und kommunizieren" ein. Die Veranstaltung bietet eine Übersicht über die Besonderheiten des Kulturkreises und präsentiert konkrete Vorgehensweisen für eine erfolgreiche interkulturelle Kommunikation. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf dem erfolgreichen Geschäftskontaktaufbau, der Durchführung von Besprechungen und Verhandlungen. Kontakt: Tel. 030-34390900, eMail: info@polbusiness.de Weitere Informationen und die Anmeldung sind unter: www.polbusiness.de/seminar2008/ abrufbar
    
Archiv